Rollcontainer Unwetter/Starkregen in Dienst gestellt

Im Rahmen einer Förderung durch das Land Rheinland-Pfalz konnte die Verbandsgemeinde Göllheim, einen sogenannten Rollcontainer Unwetter/Starkregen beschaffen.

Die zuwendungsfähigen Kosten beliefen sich auf bis zu 20.000,- EUR und wurden im Rahmen eines Förderprogramms mit einem Fördersatz von 40 Prozent durch das Land bezuschusst.

Bereits vor den Unwetterereignissen im Sommer dieses Jahrs wurde das Förderprogramm auf den Weg gebracht. Beladen ist der Rollcontainer mit verschiedenen Tauch- und Schmutzwasserpumpen, einem Stromerzeuger und diversem Zubehör, somit ist die Abarbeitung von Einsatzstellen autark und ohne weiters technisches Gerät möglich.

Zum Einsatz gebracht werden kann der Rollcontainer durch die in der Verbandsgemeinde Göllheim stationierten Merzweckfahrzeuge (MZF), der Feuerwehreinheiten Immesheim, Biedesheim, Weitersweiler, Zellertal und Göllheim.

Neben dem neu beschafften Gerät, stehen in allen Ausrückebereichen weiterhin Tauchpumpen in verschiedenen Ausführungen und Wassersauger zur Verfügung.

Die Anzahl der Unwettereinsätze in den vergangenen Jahren, ist von Jahr zu Jahr steigend, mit der Neuanschaffung wurde ein weiterer Schritt für die Sicherheit der Bevölkerung geleistet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>