Löschgruppenfahrzeug (LF 8/6)

Löschgruppenfahrzeug

Das Löschgruppenfahrzeug (LF8/6) der Feuerwehr Zellertal wurde im Jahr 2000 in Dienst gestellt. 

Mit seiner Gruppenbesatzung (1/8) und der umfangreichen Beladung zur Brandbekämpfung und technischen Hilfeleistung ist das Fahrzeug universell einsetzbar.

Für die Feuerwehreinheit Zellertal ist das LF8/6 in den meisten Fällen das erstausrückende Fahrzeug.

Während der Hydraulische Rettungssatz und die Ausstattung zur Ersten Hilfe einen schnellen und effektiven Einsatz beispielsweise bei Verkehrsunfällen ermöglichen, können durch den 600l Löschwassertank und den Schnellangriffsschlauch auch Brände schnell und ohne stehende Wasserversorgung bekämpft werden.

FunkrufnameFlorian Göllheim 13/44-01
Besatzung1/8
StandortSchwerpunktfeuerwehr Zellertal
KlassifizierungLöschgruppenfahrzeug
HerstellerIVECO
TypEuroFire
AufbauMagirus
Sonderbeladung/ Ausstattung– 600l Löschwassertank
– Material zur Brandbekämpfung – Notfallrucksack/ AED  
– Hydraulisches Rettungsgerät  
– Stromerzeuger    
– Verkehrssicherungsmaterial

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Termine