Rüssingen: Wehrführer im Amt bestätigt

Matthias Keller ist für weitere zehn Jahre als Wehrführer der Feuerwehreinheit Rüssingen wiedergewählt.

Am vergangenen Donnerstag durften die Wehrleute turnusgemäß und in geheimer Wahl über die künftige Führung ihrer Feuerwehreinheit abstimmen. Dies war erforderlich, da die Amtszeit des Rüssinger Wehrführers im September 2021 nach zehn Jahren endete. Das Landesgesetz über den Brandschutz, die allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz (LBKG) sieht vor, dass ehrenamtliche Führungskräfte auf eine Dauer von zehn Jahren zu wählen sind – die Wiederwahl der im Amt befindlichen Führungskräfte ist wiederholt möglich.

Der erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde Göllheim, Dieter Hartmüller, dankte zu Beginn der Wahlversammlung allen Kameradinnen und Kameraden, sowie der aktuellen Wehrführung für die geleistete Arbeit und das ehrenamtliche Engagement in der Feuerwehr. Im Beisein der Wehrleitung und Vertretern der Ortsgemeinde wurde im Anschluss die Wahlhandlung durchgeführt. Mit hundert Prozent der Stimmen wurde Matthias Keller im Amt bestätigt.

Die Bestellung zum Wehrführer und Vereidigung zum Ehrenbeamten folgte im Anschluss.

Wenn auch du in Rüssingen wohnst oder arbeitest und ein Teil der Feuerwehreinheit werden möchtest, kontaktiere unsere Wehrführung (WF Matthias Keller oder stellv. WF Etienne Griebe) telefonisch oder über die Mailadresse  wf-ruessingen@fw-vg-goellheim.de

Bild v.l.n.r. stellv. Wehrleiter Manuel Fischer, Wehrleiter Steffen Specht, Wehrführer Matthias Keller, 1. Beigeordneter Dieter Hartmüller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst diese HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Termine