Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)

Am Standort Weitersweiler ist neben dem MZF 1 auch das Ersatzfahrzeug der VG Göllheim
stationiert. Hierbei handelt es sich um ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF).
Auf dem Fahrzeug sind neben der Normbeladung vier Atemschutzgeräte der Einheit
Weitersweiler sowie spezielle Materialien zur Flächenbrandbekämpfung (Löschrucksack und
Gorgui Multifunktionswerkzeug) verladen.
Bei einem Ausfall eines Feuerwehrfahrzeugs innerhalb der Verbandsgemeinde wird dieses
Ersatzfahrzeug der jeweiligen Wehr zur Verfügung gestellt.

FunkrufnameFlorian Göllheim 98/41-01
Besatzung1/5
StandortFeuerwehreinheit Weitersweiler
Klassifizierung(TSF) Tragkraftspritzenfahrzeug
HerstellerMercedes
Sonderbeladung/ Ausstattung· TSF Normbeladung
· Atemschutzgeräte
· Material zur Flächenbrandbekämpfung
MZF Weitersweiler

Mehrzweckfahrzeug (MZF 1)

Das Mehrzweckfahrzeug (MZF 1) der Feuerwehreinheit Weitersweiler ersetzte im Jahr 2006 ein dreißigjähriges Tragkraftspritzenfahrzeug. Durch die Staffelbesatzung von sechs Personen (1/5) ermöglicht es neben dem Material, auch den Personaltransport.

Das Fahrzeug ist vielseitig einsetzbar und wird daher als Transportfahrzeug im gesamten VG Gebiet eingesetzt. Ein Schwerpunkt ist die Absicherung/ Sperrung der Anschlussstelle Göllheim bei Einsätzen größeren Umfangs auf der Autobahn (A63).

Am Standort Weitersweiler ist neben dem MZF 1 ein Ersatzfahrzeug für die VG Göllheim stationiert. Hierbei handelt es sich um ein TSF, dieses wir, wenn es verfügbar ist und bei Bedarf, zusätzlich zum MZF eingesetzt.

FunkrufnameFlorian Göllheim 12/71-01
Besatzung1/5
StandortFeuerwehreinheit Weitersweiler
KlassifizierungMehrzweckfahrzeug 1
HerstellerVW
AufbauFa. Dautel
Sonderbeladung/ Ausstattung– Sondersignalanlage mit Lautsprecheranlage
– Stromerzeuger
– Beleuchtungssatz
– Motorsäge
– Ölbindemittel
– Absicherungsmaterial Grundausstattung zur Brandbekämpfung
– Atemschutz
MZF Weitersweiler
MZF Weitersweiler

Termine